MENU

Einer der schönsten Orte an der Carretera Austral ist Puerto Rio Tranquilo. Wer nicht mit dem eigenen Auto oder dem Fahrrad auf der Carretera unterwegs ist, der hat es nicht ganz leicht hierherzukommen. Von Coyhaique gibt es Verbindungen. Ich reiste von Villa Cerro Castillo an (zum Blogpost über Villa Cerro Castillo). Per Anhalter ging das wirklich sehr einfach und sehr schnell. Nach wenigen Minuten an der Straße hatten wir eine Mitfahrgelegenheit bis nach Puerto Rio Tranquilo.

Carretera Austral Backpacking – Von Puerto Rio Tranquilo nach Los Antiguos

Doch heute soll es hier um einen undurchsichtigen Straßenabschnitt gehen. Die Reise von Puerto Rio Tranquillo über die argentinische Grenze nach Los Antiguos. Natürlich besteht auch hier die Möglichkeit per Anhalter zu fahren, doch fahren die meisten Autos nur nach Cochrane oder in diese Richtung.

Online habe ich hier kaum Informationen gefunden, ob es eine Busverbindung oder ähnliches gibt. Vor allem die Frage, wie man von der Grenzstadt Chile Chico zum Grenzübergang kommt, war schwer zu beantwortet. Einige Blogger haben diese Strecke von acht Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Eine Möglichkeit, doch ist das kein Weg, den man gemütlich (samt Gepäck) spazieren möchte.

Anscheinend wählen nicht viele Reisende diese Route, denn auch für Patricia vom Touristen Office am Hauptplatz in Puerto Rio Tranquilo war diese Frage erst nach ein paar Telefonaten und mit einem Tag Verzögerung zu beantworten. Die Tatsache, dass WLAN oder eine mobile Internetabdeckung (zumindest 2020) nicht existent ist, macht es nicht einfacher.

Spoiler: Es gibt eine Verbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zwischen Puerto Rio Tranquilo nach Los Antiguos in Argentinien. Dafür reist man erst zur Grenze in Chile Chico und dann weiter nach Los Antiguos.

Mit dem Bus von Puerto Rio Tranquilo nach Chile Chico

Einmal täglich gibt es also einen Kleinbus an die argentinische Grenze nach Chile Chico. Der Preis betrug 2020 dafür 15000 CLP (17,00 Euro). Die Fahrt entlang des Sees Lago General Carrera ist atemberaubend. Nach 3 Stunden Fahrtzeit erreichen wir den Busbahnhof von Chile Chico am frühen Abend.

Da ich von Los Antiguos mit dem Nachtbus weiter nach El Chalten wollte und ich vorher nur schwer abschätzen konnte, wie viel Zeit der Grenzübertritt in Anspruch nehmen wird, habe ich mich spontan dafür entschieden eine Nacht in Chile Chico zu verbringen. Vorher gebucht hatte ich nichts. Glücklicherweise gab es ein freies Bett an meiner ersten Anlaufstelle.

Puerto Rio Tranquilo - Los Antiguos

Von Chile Chico über die Grenze nach Los Antiguos

Ein privates Transportunternehmen bietet mehrmals am Tag Shuttle über die Grenze an. Das Ticket (Kosten 3500 CLP, ca. 4,00 Euro) hierfür kann am Busbahnhof gekauft werden. Fragt einfach dort an den Schaltern / Büros. Der Kleinbus fährt pünktlich ab. An der chilenischen und argentinischen Grenze müssen wie gewohnt alle zur Aus – beziehungsweise zur Einreise aussteigen. Wichtig ist in Chile immer, dass man sein PDI nicht verliert. Einer der Buspassagiere hatte es verloren und so dauert der Grenzübergang etwas länger. Ansonsten lief alles wunderbar! 

In der Grenzstadt Los Antiguos hatte ich dann noch etwas Zeit. Ich habe versucht argentinisches Bargeld abzuheben. Leider ohne Erfolg. Mit dem Nachtbus ging die Reise durch Patagonien weiter ins wunderschöne El Chalten (Reisezeit 9 Stunden, Preis 52,00 Euro). 

Puerto Rio Tranquilo – Los Antiguos: so geht’s


Zusammenfassung: So reist du von Puerto Rio Tranquilo nach Los Antiguos in Argentinien


1. Bus Puerto Rio Tranquilo – Chile Chico 

Reisezeit 2 Stunden
Kosten 17,00 Euro

2. Bus Chile Chico – Los Antiguos

Reisezeit 1 Stunde (je nach Wartezeit an der Grenze)
Kosten 4,00 Euro 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren

AFFILIATE LINKS
Meine Blogartikel enthalten meine persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank dafür!
CLOSE