MENU

Wandern auf Bali – Trekking am Mount Batur

Die beliebte indonesische Insel Bali ist bekannt für seine Strände und Reisterrassen und eher weniger für seine Wanderungen. Doch es gibt richtig tolle Orte in Indonesien für eine Trekking Tour. So auch der Mount Batur. Lohnt sich die Wanderung auf den aktiven Schichtvulkan? Er liegt im Kreis Bangli nicht allzu weit entfernt von Ubud. Mit einer Höhe von 1717 Metern ein richtig schöne Wanderung und willkommen Abwechslung vom Strandleben. 

Der Mount Batur gilt als zweitgrößter Vulkan Balis. Es war sogar einmal der größte doch vor etwa 30.000 Jahren wurde die Spitze des Vulkans bei einem Ausbruch weggesprengt. Der letzte Ausbruch war übrigens im Jahr 2000 und 1999. Dieser beschränkte sich aber zum Glück auf eine Asche-Eruption. 

Wandern in Indonesien

Wandern auf Bali – Wie du auf den Mount Batur wandern kannst

Bei meiner Indonesien Reise habe ich viel recherchiert, ob man den Vulkan auch ohne Guide besteigen kann. Theoretisch ja, aber das sehen die Einheimischen nicht so gerne. Gerüchten zufolge gibt es eine Art Mafia, die dich nicht passieren lassen ohne einen Guide. In Foren habe ich gelesen, dass es tagsüber ganz einfach möglich ist. Nur zu den Stoßzeiten wie Sonnenaufgang ist das eher schwierig. Wir haben uns sowieso für eine Tour entschieden. Diese haben wir in unserer Unterkunft in Ubud gebucht und wurden ganz in der Nähe an der Hauptstrasse in Ubud von einem Minivan eingesammelt. Touren inkl. Shuttle starten generell von Ubud, Kuta und auch Canggu. Wer näher am Batur übernachten möchte kann in Danau Batur bleiben und sich vor Ort einen Anbieter suchen. Wir haben für die Tour inkl. Shuttle und einem Frühstück und Lunchpaket 350000 IDR also ca. 21 Euro bezahlt. Ebenfalls besteht die Möglichkeit die Tour mit einem besuch der heißen Quellen zu kombinieren. Darauf haben wir verzichtet.

Werbung

Ausrüstung für die Wanderung auf den Gunung Batur

Wer auf den Mount Batur wandern möchte, sollte auf jeden Fall festes Schuhwerk mit Grip anziehen. Auch warme Kleidung (Zwiebelprinzip) ist von Vorteil. Vor allem wenn man verschwitzt oben ankommt und auf den Sonnenaufgang wartet. Eine Taschenlampe bekommt man i.d.R. vom Guide. Jetzt im Nachhinein würde ich auf jeden Fall meine Stirnlampe einpacken. Ist einfach angenehmer beim Wandern. 

Lohnt sich die Wanderung auf den Mount Batur?

Sonnenaufgang am Batur

Backpacking in Bali

Sonnenaufgangswanderung am Mount Batur

Die Tour selbst startet mitten in der Nacht mit der Fahrt zum Fuß des Berges. Hier gibt es eine kurze Frühstückspause und wir machen uns fertig für die Wanderung. Am großen Parkplatz tummeln sich die Minivans und Wandergruppen. Der Aufstieg selbst verläuft eher im Gänsemarsch. Häufig kommt es zu Stau und man wird zum Anhalten gezwungen. Wir waren eine der späteren Gruppen und ich war etwas besorgt, ob wir es zum Sonnenaufgang hoch schaffen würden. Doch nach etwa 1,5 Stunden hat man das Ziel erreicht. Fast alle Plätze waren schon belegt und wir suchten uns als Gruppe noch einen Ort andem wir auf den Sonnenaufgang warteten. 

Ein traumhafter Sonnenaufgang

Und dann geht sie langsam auf die Sonne. Was für ein wunderschöner Anblick! Man kann hier auch die Umrisse des Gunung Abang und des Mount Agung sehen. Nach und nach wird die Kraterlandschaft von der Sonne erleuchtet. Mit der Sonne kommen leider auch die Affen, die auf Essensreste hoffen. Ich bin kein großer Affen-Fan und daher etwas genervt.

Affen am Batur in Bali Mount Batur Lohnt sich die Wanderung Reisetipps für Indonesien Vulkan wandern Bali

Spaziergang entlang des Kraterrands

Wir schießen Bilder und machen uns dann auf einen Spaziergang entlang des Kraterrands. Erst jetzt merkt man so wirklich wie viel hier los ist. Zusammen mit den Guides und der Gruppe wandern wir wenig später einen anderen Weg nach unten. Die Landschaft, die man beim Aufstieg ja nicht gesehen hat wird jetzt sichtbar. Richtig schön! Es geht zurück nach Ubud wo wir den Rest des Tages ganz entspannt angehen. 

Fazit zum Mount Batur – Lohnt sich die Wanderung?

Von mir bekommt diese Wanderung auf dem Batur auf jeden Fall ein JA! Auch wenn hier in der Hauptsaison zum Sonnenaufgang viel los ist, entschädigt der einmalig Ausblick. Der Sonnenaufgang ist einfach zu schön und auf einem Vulkan zu stehen ein tolles Gefühl.

Auch bei Getyourguide könnt ihr eure Tour auf den Batur buchen

 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

AFFILIATE LINKS
Meine Blogartikel enthalten meine persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank dafür!
CLOSE