MENU

Wandern in Cortina d’Ampezzo

Wer eine abwechslungsreiche und aussichtsreiche Rundwanderung in Cortina d’Ampezzo in den Dolomiten sucht, für den ist diese Wanderung zu den Cinque Torri und zum Lago di Limides genau richtig. Der Lago di Limides bzw. Limides See ist ein kleiner Hochgebirgssee nördlich des Croda Negra. Vor allem bei Fotografen ist er beliebt, da sich die Farben je nach Tageszeit ändern. Wir waren im Herbst vor Ort. Leider hat der Limides See zu dieser Zeit nur wenig Wasser. 

Lago di Limides in Südtirol

Details zur Route

  • Dauer: ca. 4-5 Std.
  • Länge: 11 km, 700 Höhenmeter
  • Parkplatz: Col Gallina (kostenlos)

Wanderung zum Lago di Limides ab Col Gallina Hütte

Der erste Streckenabschnitt ist eine leichte Wanderung. Los geht es am Parkplatz an der Col Gallina-Hütte. Diese erreicht man von Cortina d’Ampezzo, wenn man in Richtung Falzarego-Pass fährt. Der Startpunkt des Weges ist gut mit Schildern markiert.

Vom Parkplatz aus folgen wir dem Weg 419 in Richtung Lago de Limides / Forcella Averau. Der Weg geht leicht bergauf durch einen Lärchen- und Zirbenwald. Nach ungefähr einer Stunde erreichen wir den Limides See. An diesem Oktobermorgen ist er sogar teilweise mit Eis bedeckt. Dieser Abschnitt ist auch für Kinder und Familien geeignet.

Wanderung in Cortina d Ampezzo zum Limides See
Wanderroute zum Lago de Limides

Wandern um Cortina d' Ampezzo

Wanderroute zu den Cinque Torri 

Nach einer ersten Pause geht die Wanderung weiter in Richtung Cinque Torri. Hierzu folgt man einfach dem Weg. Dieser wird bald steiler und auch deutlich steiniger und wir sehen den Lago nur noch als kleinen Punkt in der Ferne, wenn wir zurück blicken.

Wanderung zum Lago di Limides

Der Weg geht dann über in den Wanderweg mit der Nummer 441 Richtung Rifugio Nuvolau. Der Ausblick ist atemberaubend und wir halten erneut für einen Fotostop. Nichts für alle mit Höhenangst ist die folgende Passage bei der wir einen schmalen Pfad an der Felswand entlang gehen müssen.

Wir blieben auf dem Weg und erreichen bald eine Liftstation an der wir links vorbeigehen. Nun halten wir uns an der Gabelung links bergab. Nach wenigen Metern schon erblicken die Cinque Torri in der Ferne. Hier lädt die Scoiattoli Hütte zur Einkehr und wir beobachten die Kletterer an den Torri.

Wandern zu den Cinque Torri
Rundwanderung Cinque Torri
Cinque Torri in Cortina
Wanderrouten in den Dolomiten -Cinque Torri

Abstieg und Rückweg zur Col Gallina Hütte

Unser Rückweg führt uns rechts vorbei den Cinque Torri und dem Refugio Cinque Torri. Von hier gehen wir in Serpentinen entlang der Forststraße hinab bis zur Seilbahnstation. Dort folgen wir den Hinweisschildern zurück zur Col Gallina. Diese führen uns über eine Wiese zurück in den Wald. Der Weg führt bergauf- und bergab durch leicht sumpfiges Gebiet und Wald. Auch passieren wir einen weiteren kleinen See. Nach etwa 4-5 Stunden Gehzeit ist der Ausgangspunkt erreicht. 

Wandertour zu den Cinque Torri

Über Cortina d’Ampezzo

Cortina d’Ampezzo gehörte 1956 zu den Austragungsorten der Olympischen Winterspiele. Heute ist das Ort in den Dolomiten ein beliebter Ort für Ski und Wanderfans. Die Bergwelt der Dolomiten ist wunderschön und ich kann jedem einen Besuch ans Herz legen.

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren

 

AFFILIATE LINKS
Meine Blogartikel enthalten meine persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank dafür!
CLOSE