MENU

Die schönsten Wanderungen & Wanderwege weltweit

Die interessantesten und die schönsten Wanderungen und Wanderwege weltweit möchte ich euch heute vorstellen! Dabei habe ich die schönsten Tagestouren wie auch Mehrtageswanderungen für euch herausgesucht. Aufmerksame Blogleser wissen, dass meine Liebe zum Wandern nicht in den heimischen Bergen begann. Gewandert wurde früher nur im Urlaub – außerhalb von Deutschland. Zu dieser Zeit wäre ich nie auf die Idee gekommen, einen Ausflug zum Wandern ins Allgäu zu machen. Los gehts also! Auf diesem Blogpost nehme ich euch mit um die Welt und zeige euch die schönsten Wanderwege weltweit.

Wanderungen weltweit

Norwegen – Wanderung zum Preikestolen

  • Startpunkt: Parkplatz am „Preikestolen Vanderhjem“ (nahe Svenskebyen, Norwegen)
  • Länge: 8 km, 500 Höhenmeter
  • Dauer: 4 Stunden

Wir beginnen unsere Entdeckungstour in Nordeuropa in Norwegen. Das Land der Fjorde bietet vielseitige Wandermöglichkeiten. Am beeindruckendsten fand ich persönlich die Wanderung zum Preikestolen. Der Preikestolen ist eine 604 Meter hohe, natürliche Felsplattform über dem Lysefjord. Die Größe des Felsplateaus beträgt in etwa 25 mal 25 Meter. Natürlich ist das ein sehr bekannter Spot und ihr werdet dort sicherlich nicht alleine sein. Dennoch lohnt es sich! Die Wanderung ist traumhaft schön und der Ausblick ist nicht von dieser Welt.

Wandern weltweit

Wanderwege in Norwegen und weltweit

Die Wanderroute zum Preikestolen ist etwa 8 km lang, man legt circa 500 Höhenmeter zurück und man benötigt insgesamt vier Stunden. Der Schwierigkeitsgrad wird als mittel angegeben. Die Wanderwege sind gut markiert und es ist ganz einfach sein Ziel zu finden. Wichtig ist unbedingt festes Schuhwerk. Ein paar Stellen sind mit einem Seil gesichert und man muss einige Bäche durchqueren. Als ich hier war, waren viele Touristen nur mit Flip Flops unterwegs. Ein großer und gefährlicher Fehler. Alle Infos findet ihr auch hier.

Werbung

Tipp: Am Preikestolen ist tagsüber immer viel los. Wieso nicht Nachts starten und den Sonnenaufgang am Preikestolen erleben? Ich würde sagen, dass die Wanderung gut machbar mit Stirnlampe ist. Ich hoffe, dass ich eines Tages noch einmal die Möglichkeit bekomme hier einen Sonnenaufgang zu sehen.

Weitere Interessante Wanderungen in Norwegen

Preikestolen in norwegen

 

Island – Weitwandern auf dem Laugavegur Trek

  • Startpunkt: Skógar, Island
  • Länge: 80 km
  • Dauer: 4 – 7 Tage

Wandern in Island – dem Land aus Feuer und Eis – kann schon mal heftig sein. Vor allem die rauen Wetterverhältnisse und die ausgesetzten Landschaften sind eine Herausforderung. Für mich ist die isländische Natur einer der faszinierendsten. Man fühlt sich wie auf einem anderen Planeten. Einer der bekanntesten Weitwanderwege in Island ist der Laugavegur Trek. So kann man Island mit all seinen Sinnen in der eigenen Geschwindigkeit entdecken. Diese schöne Wanderung weltweit steht auf jeden Fall noch auf meiner Buketlist!

Wanderwege Weltweit und auf Island

Der Trek startet in Skógar in Richtung Landmanalaugar. Alternativ kann man auch in Þórsmörk starten (dann ist die Strecke etwa 30 Kilometer kürzer). Der Laugavegur ist ein sehr abwechslungsreicher Wanderweg und man kann innerhalb einer Woche alles sehen, wofür Island bekannt ist: Lavafelder, schneebedeckte Hänge, grüne Täler, Wasserfälle und Berge. Übernachten kann man dabei in Wanderhütten oder im eigenen Zelt. Klingt spannend? Auf nach Island um die schönsten Wanderungen weltweit zu entdecken!

Weitere Interessante Wanderungen auf Island

Wandern in Island

Südtirol – Umrundung der Drei Zinnen

  • Startpunkt: Auronzo Hütte
  • Länge: 9,5 km
  • Dauer: 3-4 Stunden

Bei der Auflistung von atemberaubenden Wanderungen weltweit darf hier natürlich Südtirol nicht fehlen. Vor allem die Dolomiten haben mein Herz schon vor Jahren erobert. Lange habe ich überlegt, welche Wanderung hier genannt werden soll. Die Wahl fiel auf meine geliebten Drei Zinnen. Die Umrundung der Drei Zinnen ist eine Tageswanderung. Gestartet wird in der Regel von der Auronzo Hütte. Bis hierhin kommt man auf einer mautpflichtigen Straße mit dem Auto (30,- Euro inkl. Parkgebühr) oder dem Bus (18,- Euro für Hin- und Rückweg).

Drei Zinnen - Wanderurlaub in den Dolomiten

Die Drei Zinnen sind ein Gebirgsstock der Sextner Dolomieten. Der höchste Punkt der großen Zinne liegt auf 2999 Meter. Bei der Umrundung der Drei Zinnen wandert man einmal um diese Felsformationen und hat so wunderbare Blicke auf die Zinnen und das Umland. Die Wegbeschreibung sowie Bilder aus dieser schönen Rundwanderung findet ihr auch auf meinem Blog hier.

Mehr Wanderungen in Südtirol

Umrundung der Drei Zinnen

Spanien – Pilgern auf dem Jakobsweg

  • Startpunkt: St.-Jean-Pied-de-Port (Frankreich)
  • Länge: 800 km
  • Dauer: 32 Tage

Ihr kennt diesen Weg bestimmt. Der Jakobsweg in Spanien ist einer der bekanntesten und beliebtesten Pilgerwege der Welt. Mit einer Länge von 800 Kilometer führt er über 32 Etappen nach Santiago de Compostela. Er startet im Süden Frankreichs bzw. im Norden Spaniens und endet im Westen von Spanien. Erst neulich habe ich ein sehr schönes Buch über diesen Weg gelesen. Das macht Lust selbst einmal zu pilgern.

Der Jakobsweg ist der Pilgerweg schlechthin. Es ist außerdem möglich von Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu starten. Beim pilgern schläft man in Pilgerherbergen. Dieser Wanderweg endet in Santiago de Compostela am Apostelgrab. Alle Infos rund um den Jakobsweg hier.

Photo by Jon Tyson on Unsplash

 

Deutschland – Alpenüberquerung auf dem E5

  • Startpunkt: Oberstdorf, Deutschland
  • Länge: 80 km / 5.000 Höhenmeter
  • Dauer: 8 Tage

Wir kommen nach Deutschland bzw. führt eine Alpenüberquerung ja durch mehrere Länder. Generell gibt es viele verschiedene Routen für eine Alpenüberquerung. Der bekannteste Wanderweg über die Alpen ist der E5 von Oberstdorf nach Meran. Andere Routen sind deutlich länger. Bei dieser Weitwanderung wandert man durch drei verschiedene Länder durch wunderschöne Landschaften. Übernachten kann man hier in Berghütten oder auch Hotels. Etwas mehr als eine Woche muss man je nach Tempo für eine Wanderung auf dem E5 einplanen. Auch sollte die körperliche Fitness stimmen.

E3 Oberstdorf
Photo by Robert Richarz on Unsplash

Patagonien – W-Trek im Torres del Paine Nationalpark

  • Startpunkt: Puerto Natales, Chile
  • Länge: 100 km
  • Dauer: 5 Tage

Patagonien und Chile sind für mich ganz magische Orte. Die Wanderung auf dem W-Trek im Torres del Paine würde ich jederzeit wiederholen bzw. liebend gerne auch einmal den O-Trek (die längere Variante des Trails) in Angriff nehmen. Der Torres del Paine Nationalpark im Süden von Chile ist 1800 Quadratkilometer groß und bekannt für seine Berge, leuchtend blaue Eisberge, Pampas, Pumas und Guanakos. Der W-Trek führt dabei durch atemberaubende Landschaften, vorbei an Gletschern, Seen und Wasserfällen. Highlight ist der Sonnenaufgang am Wahrzeichen des Parks dem Mirador Torres Base. Alle Informationen rund um den Torres del Paine Nationalpark und den W-Trek findet ihr auch auf meinem Blog: W-Trek in Torres del Paine – Wandern in Patagonien

Wandern Torres del Paine Nationalpark

Argentinien – Laguna Cerro Torre & Laguna de los Tres

  • Startpunkt: El Chalten, Argentinien
  • Länge: je 25 km
  • Dauer: 2 Tage

Diese zwei Lagunen können entweder als zwei Tagestouren oder mit einer Übernachtung im Zelt verbunden werden. El Chalten liegt im argentinischen Teil von Patagonien. Das Bergsteigerstädtchen ist umgeben von den schönsten und berühmtesten Bergen. Unter anderen lebt man hier mit Blick auf den Cerro Torre sowie den Fitz Roy. Zum Fuße dieser beiden Legenden führen diese Wanderungen.

Laguna Cerro Torre

Eine der schönsten Wanderungen weltweit wie ich finde ist die zur Laguna Cerro Torre. Die Wanderung ist nicht allzu schwer und nach etwa 2,5 Stunden hat man die Lagune erreicht. Dann eröffnet sich der Blick auf den spitzen Cerro Torre sowie die Lagune mit Gletscherschollen. Hin- und Rückweg betragen 25 Kilometer und der Weg ist ebenfalls sehr gut ausgeschildert. Übrigens: Wanderwege und Nationalparks in Argentinien sind kostenlos!

Laguna cerro torre

 

Laguna de los Tres

Ein Highlight vor allem zum Sonnenaufgang ist die Laguna de los Tres am Fuße des Fitz Roy. Wer den Fitz Roy brennen sehen will – der muss früh raus. Für mich ging es gegen 4 Uhr von El Chalten los. Die Wanderung ist gut mit Stirnlampe machbar und auch die Steigung ist human. Die letzten 2 Kilometer haben es in sich. Sehr steil geht es über Geröll und Steinstufen nach oben zur Lagune. Fast hätte ich das Leuchten des Fitz Roy verpasst doch den Anblick der aufgehenden Sonne dort werde ich nie vergessen. Der Weg ist gut markiert und auch auf maps.me eingezeichnet. Wie erwähnt kann man diese Wanderung als Tagestour von El Chalten machen oder mit einer Übernachtung auf den Campingplätzen verbinden. Vorteil: Dann muss man nicht ganz so früh raus.

Wandern in El Chalten zum Fitz Roy

Peru – Laguna 69 einer der schönsten Bergseen

  • Startpunkt: Huaraz, Peru
  • Länge: 14 km, 540 Höhenmeter
  • Dauer: 1 Tag

Der für mich schönste Bergsee der Welt liegt in den Anden von Peru. Auf 4680 Meter gelegen befindet sich dieser kleine See, der Teil des Huascarán-Nationalparks ist. Das Gebiet ist UNESCO-Biosphärenreservats und Weltkulturerbe. Doch hier gilt: der Weg ist das Ziel. Der See ist natürlich atemberaubend aber die Wanderung selbst ebenfalls. Immer wieder gibt es Blicke auf 6000er Berge, die den Atem stocken lassen (oder liegt es an der Höhe?).

Wandern Peru

Ich habe hier nicht die klassische Touristen Route gewählt sondern die Panorama Route genommen. Man wandert durch wunderschöne Landschaften und hoch oben erwartet einen der Lake 69. Wer in Huaraz unterwegs ist sollte daher die Tour von Akilpo abchecken! Dieser Wandertag in Peru startet mitten in der Nacht. Wir werden in Huaraz abgeholt und es geht erstmal zum Startpunkt der Wanderung. Kurz vor Sonnenaufgang kommen wir an und es gibt ein Frühstück und eine Portion Coca Blätter (gegen die Höhenkrankheit). Die Wanderung startet auf 4650m und in auf und ab geht es bis zur Laguna 69. Als wir an der Lagune ankommen sind wir die erste Gruppe, was den Moment noch viel magischer macht!

Weitere Wanderungen in Huaraz

Panorama Route zur Lagune 69

Nepal – Annapurna Circuit

  • Startpunkt: Besisahar, Nepal
  • Länge: 230 km, 23.100 Höhenmeter
  • Dauer: 18 – 21 Tage

Der Annapurna ist der zweithöchste Berg der Welt. Genau um dieses Gebirge führt der Annapurna Trek in Nepal. Diese Wanderung soll einer der abwechslungsreichsten Wanderungen in Nepal – wenn nicht sogar der Welt sein. Das ist das Nummer eins Ziel auf meiner Reiseliste und ich hoffe so sehr, dass ich mir diesen Traum Ende des Jahres erfüllen kann. Eine gute Reisezeit dafür ist der Herbst also Oktober und November ebenso wie April und Mai. Die Route startet in Besisahar und endet in Nayapul. Generell ist es möglich diese Mehrtageswanderung ohne Führung zu machen. Auf Off the Path gibt es einen Bericht darüber. Unterwegs trifft man im Zweifel viele Wanderer und Guides, wenn man Unterstützung braucht. Natürlich besteht auch die Möglichkeit einen Guide zu buchen oder sich einer Gruppe anzuschließen.

Annapurna Nepal
Photo by JC Gellidon on Unsplash

Der höchste Punkte der Wanderung liegt auf 5416 Meter auf dem Thorong La Pass. Ganz sicher ist die Annapurna Wanderung ein Abenteuer bei dem man an seine persönlichen Grenzen kommt. Für mich wäre es sehr wichtig mir ausreichend Zeit zur Akklimatisation zu nehmen. Wer war schon wandern in Nepal und möchte mir von seinen Erfahrungen berichten?

Australien – Great Ocean Walk

  • Startpunkt: Port Campbell, Australien
  • Länge: 110 km
  • Dauer: 8 Tage

Der Great Ocean Walk verläuft entlang der Südküste von Australien von Port Campbell nach Apollo Bay. Der Weg führt sogar an den berühmten Felsformationen Zwölf Apostel vorbei. Natur pur durch Eukalyptuswälder, verlassene Strände und Regenwälder. Man kann sogar wilde Kängurus und Koalas sehen! Allerdings bedarf der Weg etwas Planung, da es direkt am Weg keinerlei Versorgung gibt. Es ist möglich alle 10 bis 16 Kilometer an ausgewiesenen Stellen zu zelten oder man verlässt den weg für das Nachtquartier. Einige Autominuten entfernt befinden sich Pensionen. Einen tollen Erfahrungsbericht findest du hier.

Great Ocean Walk Australien Wanderung
Photo by Alina Ganova on Unsplash

Neuseeland – Mehrtageswanderung Abel Tasman Trek

  • Startpunkt: Marahau, Neuseeland
  • Länge: 51 km
  • Dauer: 5 Tage

Denkt man an Neuseeland, so denkt man im ersten Augenblick nicht ans wandern. Doch Neuseeland ist ein Paradies für Wanderungen! Neuseeland bietet viele verschiedenen Treks und insgesamt 9 Great Walks. Einer davon ist der Abel Tasman Trek im Norden der Südinsel von Neuseeland. Gestartet wird in Marahau und der Wanderweg geht bis zur Wainui Bay im Norden des Abel Tasman Nationalparks. Ein paradiesischer Ort und eine wunderschöne Wanderung durch wilde Wälder und entlang tropischer Küsten. Übernachtet wird hier in Zelten auf Campingplätze, die man vorab reservieren muss. Abends erwartet dich ein Blick auf die Milchstraße, da es hier kaum Licht gibt. Leider gibt es hier keine Verpflegung und man muss auch sein Essen mitnehmen. Diese Wanderung in Neuseeland war meine erste richtige Mehrtageswanderung. Einfach ein Traum!

Weitere Wanderungen in Neuseeland

 

Wanderungen weltweit

Kilimandscharo, Tansania

  • Startpunkt: Moshi, Tansania
  • Länge: 71 km
  • Dauer: 9 Tage

Der höchste Berg in dieser Reise ist der Kilimandscharo mit seinen 5895 Metern. Es ist somit das höchste Bergmassiv in Afrika. Eine beliebte Wanderung bei Touristen, die nur mit einem Guide möglich ist. Auch für mich soll sich dieser Traum vom Kilimandscharo in den nächsten 1-2 Jahren erfüllen. Ich möchte unbedingt den Sonnenaufgang auf diesem Berggipfel sehen!

Wer hier an den Gipfel möchte kann aus fünft verschiedenen Routen wählen: Marangu (die leichteste Route bei der man in Hütten schläft), Rongai, Machame, Lemosho und Umbwe. Der Abstieg ist dabei für alle gleich. Mein Traum ist es den Kilimandscharo auf der Lemosho Route zu besteigen. Generell darf man hier die Höhe nicht unterschätzen und muss auf eine ausreichende Akklimatisation achten.

Tipp: Der DAV Summit Club bietet auch Touren auf den Kilimandscharo an. Auch über Kiliwarrior hört man viel Gutes.

Kilimanjaro
Photo by Sergey Pesterev on Unsplash

Buchtipp – Walks of a Lifetime

Für alle, die noch nicht genug haben hier ein Buchtipp. National Geographic hat das Buch “Walks of a Lifetime” herausgebracht. Eine tolle Inspiration für die schönsten Wanderungen weltweit.

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

 

CLOSE