MENU

Eine der schönsten Wanderungen weltweit zum Roys Peak

Wer die Wanderung auf den Roys Peak auf sich nimmt, der wird mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Vor allem die wunderschönen Farben Neuseelands werde ich nie vergessen! Eindeutig ist der Ausblick vom Roys Peak in Neuseeland für mich einer der schönsten weltweit. Daher sollte die schweißtreibende Wanderung auf den Roys Peak auf jeden Fall auf deiner Bucket Liste stehen.

Wandern auf den Roys Peak bei Wanaka

Was macht den Roys Peak so besonders?

Als ich meinen Trip nach Neuseeland plante, war für mich klar, dass ich auf den Roys Peak möchte. Der Roys Peak ist ein 1581 Meter hoher Gipfel im Süden des Lake Wanaka bei Wanaka. Wanaka liegt auf der Südinsel von Neuseeland. Wer die Wanderung auf sich nehmen möchte, der findet einen Parkplatz an der Mt. Aspiring Road nordöstlich des Gipfels, circa 6 Kilometer nordwestlich von Wanaka.

Was diesen Trek in Neuseeland so besonders macht? Es ist der Ausblick auf den Lake Wanaka die umliegenden Gebirgsketten samt dem Mount Aspiring. Die schlechten Nachrichten: die Wanderung ist anstrengend.

Wanderung in Wanaka

Wanderung auf den Roys Peak

  • Länge: 16,3 km, 1300 hm
  • Dauer: 5 bis 6 Stunden (Hin- und Rückweg)
  • Parken: Parkplatz an der Mt. Aspring Road

Vom Parkplatz aus wird es recht schnell steil. Der Weg führt stetig (relativ steil) bergauf und man muss insgesamt 1300 Höhenmeter in Serpentinen bis auf den Mount Roy überwinden. Außerdem haben wir die Wanderung zur weniger guten Zeit – in der prallen Mittagssonne – begonnen, was das ganze noch anstrengender machte. Achtet unbedingt darauf bei der Planung!

Aber wie erwähnt lohnt sich jeder Meter, denn man hat permanent diesen Ausblick vor Augen. Ist es nicht das, wofür wir Bergliebhaber leben?

Ungefähr nach 2 bis 3 Stunden erreicht man den Punkt, den ihr vielleicht von Instagram kennt: den berühmten Lookout. Hier gibt es meist eine kleine Schlange, denn jeder möchte ein Bild an diesem berühmten Aussichtspunkt.

 

Einsamer Ausblick

Wer noch nicht genug hat, der kann sich bis zum Gipfel des Mount Roy aufmachen. Dieser liegt auf 1578 Metern. Mein Tipp, für alle, die ein ruhiges Plätzchen und ähnliche Ausblicke wie vom Lookout suchen: einfach noch etwas weiter nach oben gehen. Ein paar Kehren weiter habt ihr eure Ruhe und einen ebenso schönen Fotospot.

Südinsel Neuseeland wandern

Rückweg & Nützliches

Der Rückweg zum Parkplatz führt dann über denselben Weg. Insgesamt ist man am Roys Peak etwa 5 bis 6 Stunden unterwegs. Plant dafür also genügend Zeit ein. Ebenfalls ist es wichtig, ordentliches Schuhwerk zu tragen, je nach Wetter auf Sonnenschutz, Regenbekleidung etc. zu setzen. Ausreichend Trinkwasser solltet ihr ebenfalls einpacken, da es keine Möglichkeit gibt, etwas zu kaufen. Toiletten befinden sich am Beginn des Treks.

Wichtig: Der Roys Peak Track hat jedes Jahr zwischen 1. Oktober und 10. November geschlossen.

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

 

AFFILIATE LINKS
Meine Blogartikel enthalten meine persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank dafür!
CLOSE